SeaStar-Discovery auf der mares Homepage

 

Quelle: mares.com  

 

July 18th, 2012

Gesucht: Meerjungfrau, sportlich, abenteuerlustig!

Bei „SeaStar Discovery“, dem bislang einmaligen Model-Contest mit Erlebnis-Faktor, stehen nicht nur Charme, Attraktivität und Sportlichkeit, sondern auch Abenteuerlust und die Liebe zum nassen Element im Vordergrund. Doch bevor auf der boot 2013 das neue SeaStar Girl gekürt werden kann, werden die Bewerberinnen in bundesweiten Qualifikationen auf Herz und Lunge geprüft und die Finalistinnen müssen sich einer action- und abenteuergeladenen Woche in Thailand stellen, wo neben Fotoshootings, vor allem auf und unter Wasser alles abverlangt wird. Damit die Bewerberinnen die ersten Flossenschläge in der Unterwasserwelt genießen können, steht mares als offizieller Tauchausrüstung-Ausstatter zur Seite.

Gerade für Anfänger ist es wichtig qualitatives und vor allem sicheres Equipment zu verwenden. Mit seinem Top-Equipment garantiert mares dafür, dass alle Kandidatinnen die schöne Seite des Tauchens kennenlernen und das Verlangen nach „Meer“ geweckt wird.

Spätestens im monte mare Rheinbach beim Halbfinale starten die Kandidatinnen dann mit dem PADI Tauchschein, der die Basis für das große Finale in Thailand bildet. Mit den dort erworbenen Kenntnissen rund ums Tauchen und das für die Kandidatinnen perfekt zusammengestellte Equipment, werden zwar die Tauchgänge sicher und einfach, aber bestimmt nicht der Kampf um den Titel ‚SeaStar Girl‘.

Teilnahmebedingungen und weitere Infos gibt es unter http://www.SeaStar-Discovery.de

Bewerbungsschluss ist Sonntag, der 12. August 2012.